Bitte rechts abbiegen!

Rush Hour. Auto an Auto und ich muss links abbiegen um an mein Ziel zu kommen. Wenigstens gibt es eine Abbiegespur um den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern. Was leider das „Mitgefühl“ des gegenwärtigen Verkehrs nicht gerade erhöht, mir eine kleine Lücke zum Abbiegen zu lassen. Immerhin kann ich die Zeit zum Nachdenken nutzen… „Gibt es keinen anderen Weg?“ denke ich mir und darauf gibt es eigentlich nur eine Antwort: Den UPS-Weg!

Der Paketdienst UPS hat vor mehr als 10 Jahren für seine Fahrer die Regelung aufgestellt, das links abbiegen zu vermeiden und die Touren entsprechend zu planen. Jahre später entwickelte der Konzern dann ein neues hochkomplexes IT-gestütztes Planungssystem um die Routen für die Fahrer elektronisch optimiert zu berechnen. Dabei wollte man natürlich auch Wissen was dran ist an der zuvor aufgestellten These „links abbiegen heißt Verkehr kreuzen, was Zeit kostet und unfallgefährlich ist“. Und erwartungsgemäß bestätigte sich, dass Routen die soweit möglich nur aus Rechtsabbiegungen besteht, am effizientesten sind.

Später nahm sich auch die US-Dokureihe „MythBusters“, die auf anschauliche Weise versucht Mythen und andere „Alltagssagen“ aufzuklären, dem Thema an. Hierzu wurden durch die Innenstadt von San Francisco festgelegte Stationen abgefahren, also eine Tour zur Paketauslieferung simuliert. Einmal auf kürzester Route, einmal durch reines rechts abbiegen. Und auch hier zeigte sich, dass im Vergleich die Route „rechts herum“ zwar eine längere Fahrtstrecke aufwies, aber weniger Sprit benötigte. Dies war auch eine Erkenntnis von UPS, so dass der Konzern auf diesem Weg effizienter unterwegs ist.

Die Kurzzusammenfassung der „MythBusters“ ist hier zu sehen (in Englisch):

Sicherlich, das Fahrprofil eines Paketdienstes entspricht nicht dem eines normalen Autofahrers. Aber dennoch ist die Idee dahinter interessant und wäre sicherlich auch in Navigationssystemen in bestimmten Situationen gut aufgehoben.

Wenige Tage später, wieder Rush Hour, ich möchte Links entlang, fahre jedoch an der Kreuzung rechts, hundert Meter weiter durch den Kreisverkehr und gelange so problemlos in meine gewünschte Richtung. So geht auch Sprit sparen wie ich nun weiß.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , ,